Informatiker (m/w/d)

Die EPOS CAT GmbH ist ein führendes IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen in Ingolstadt und Neckarsulm. Wir unterstützen unsere Kunden in der Automobilindustrie in den Bereichen Consulting, Projektmanagement, Support, Systemintegration und Entwicklung individueller IT-Lösungen. Durch umfassendes Know-how im Bereich der Informationstechnologie und langjährige Erfahrung in der Automobilbranche sowie im Bereich Forschung und Entwicklung bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen und optimalen Support.

Wir suchen für unser Team am Standort Ingolstadt einen engagierten

Informatiker (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet

  • Entwicklung innovativer Lösungen im Bereich von Plattformen zur Softwareentwicklung sowie Informations- und Wissensportale
  • Beratung unserer Kunden zu Technologien für die vernetzte Organisation und damit verbundener Kommunikations- und Arbeitsprozesse
  • Analyse von Business Cases und IT-Infrastrukturen
  • Beschreibung von IT-Architekturen

Unsere Anforderungen

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, vorzugsweise in Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine
    vergleichbare Qualifikation.
  • Idealerweise haben Sie bereits Projekterfahrung und bringen eine Affinität zu aktuellen Web-Technologien und Tools sowie Kommunikations- und Arbeitsprinzipien mit.
  • Sie erfassen Aufgaben schnell und präzise, überzeugen bei unseren Kunden mit Ihrem freundlichen und sicheren Auftreten und können Projekte termingerecht durchführen

Wir bieten

  • einen topmodernen, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • eine offene und angenehme Arbeitsatmosphäre mit freundlichen Kollegen
  • anspruchsvolle Tätigkeiten mit langfristiger beruflicher Perspektive
  • leistungsgerechte Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen
  • optimale Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, im Home Office / Digital Workplace zu arbeiten
  • eine firmeneigene Weiterbildungsplattform sowie Inhouse-Sprachkurse in kleinen Gruppen
  • regelmäßige Teamveranstaltungen, täglich frisches Obst und Fitness mit persönlichen Personal Trainer.

Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild, Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin zusammengefasst in einer (1) PDF-Datei mit max. 2 MB per E-Mail.

Kontakt: bewerbung@epos-cat.de, Stichwort „Informatik“

(Junior-) IT-Service Delivery Manager (m/w/d)

Die EPOS CAT GmbH ist ein führendes IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen in Ingolstadt und Neckarsulm. Wir unterstützen unsere Kunden in der Automobilindustrie in den Bereichen Consulting, Projektmanagement, Support, Systemintegration und Entwicklung individueller IT-Lösungen. Durch umfassendes Know-how im Bereich der Informationstechnologie und langjährige Erfahrung in der Automobilbranche sowie im Bereich Forschung und Entwicklung bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen und optimalen Support.

Wir suchen für unser Team am Standort Ingolstadt einen engagierten

(Junior-) IT-Service Delivery Manager (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet

  • Sicherstellung von Qualität und der SLA-konformen Service-Erbringung
  • Persönlicher Ansprechpartner des Kunden und der Mitarbeiter vor Ort
  • Steuerung, Organisation und Koordination aller Projekt-Ressourcen sowie Optimierung des Gesamtprozesses
  • Steuerung der Incidents und Service-Requests sowie Koordination der technischen Fragen
  • Eskalationsmanagement und Abstimmung mit Serviceleitung
  • Monitoring von Prozess-KPIs, Pflege und Weiterentwicklung der Service-Modelle

Unsere Anforderungen

  • Kenntnisse im Service-, Projekt- oder Delivery-Management
  • Erfahrung in der IT-Betreuung bei Kunden vor Ort
  • Erfahrungen in der Leistungserbringung nach dem ITIL-Standard
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Automotive-Umfeld

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in (Wirtschafts)-Informatik oder eine vergleichbare, durch Ausbildung und Berufserfahrung erworbene Qualifikation. Sie erfassen Aufgaben schnell und präzise und überzeugen Kunden und Mitarbeiter mit Ihrem freundlichen und sicheren Auftreten.

Wir bieten

  • einen topmodernen, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • eine offene und angenehme Arbeitsatmosphäre mit freundlichen Kollegen
  • anspruchsvolle Tätigkeiten mit langfristiger beruflicher Perspektive
  • leistungsgerechte Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen
  • optimale Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, im Home Office / Digital Workplace zu arbeiten
  • eine firmeneigene Weiterbildungsplattform sowie Inhouse-Sprachkurse in kleinen Gruppen
  • regelmäßige Teamveranstaltungen, täglich frisches Obst und Fitness mit persönlichen Personal Trainer.

Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild, Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin zusammengefasst in einer (1) PDF-Datei mit max. 2 MB per E-Mail.

Kontakt: bewerbung@epos-cat.de, Stichwort „(Junior-) IT-Service Delivery Manager“

Webentwickler (m/w/d)

Die EPOS CAT GmbH ist ein führendes IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen in Ingolstadt und Neckarsulm. Wir unterstützen unsere Kunden in der Automobilindustrie in den Bereichen Consulting, Projektmanagement, Support, Systemintegration und Entwicklung individueller IT-Lösungen. Durch umfassendes Know-how in der Informationstechnologie und langjährige Erfahrung in der Automobilbranche sowie der Forschung und Entwicklung bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen und optimalen Support.

Wir suchen für unser Entwicklungsteam am Standort Ingolstadt ab sofort einen

Webentwickler (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet

  • Erstellung von Konzepten und Prototypen
  • Eigenständige Realisierung von Individualsoftware
  • Selbstständige Betreuung von Projekten und Kunden

Ihr Profil

  • Fundierte Kenntnisse in HTML, CSS3, Javascript
  • Tiefgreifende Kenntnisse in SQL und jQuery
  • Mehrjährige Erfahrung in der Webentwicklung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • einen topmodernen, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • eine offene und angenehme Arbeitsatmosphäre mit freundlichen Kollegen
  • anspruchsvolle Tätigkeiten mit langfristiger beruflicher Perspektive
  • leistungsgerechte Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen
  • optimale Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, im Home Office / Digital Workplace zu arbeiten
  • eine firmeneigene Weiterbildungsplattform sowie Inhouse-Sprachkurse in kleinen Gruppen
  • regelmäßige Teamveranstaltungen, täglich frisches Obst und Fitness mit persönlichen Personal Trainer.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild und Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin zusammengefasst in einer (1) PDF-Datei mit max. 2 MB per E-Mail.

Kontakt: bewerbung@epos-cat.de, Stichwort „Webentwickler“

UNICEF-Lauf: Willkommen zurück im Klenzepark

Zwei Jahre haben wir virtuell für den guten Zweck Tempo gemacht, jetzt konnten wir endlich wieder gemeinsam an den Start gehen. Und das mit großem Erfolg: Fast 1400 Euro hat das EPOS Team zugunsten afghanischer und ukrainischer Kinder erlaufen.

Knapp 30 Mitarbeiter, Familienangehörige und Freunde sind im Team EPOS eine Stunde lang gejoggt, gegangen oder gewalkt, mit dem Ziel möglichst viele Runden zu sammeln. Mehr noch als der sportliche Aspekt motivierten die gute Sache und das Gemeinschaftsgefühl, auf die Laufstrecke zu gehen.

Stolze 23.450 Euro kamen insgesamt beim Spendenlauf im Ingolstädter Klenzepark zusammen. EPOS freut sich, dabei gewesen zu sein und einen guten Beitrag dazu geleistet zu haben.

EPOS testet das neue Konzept der Hochschulmesse CONTACT

Nach zweijähriger Pause war EPOS heuer wieder auf der größten Karriere- und Recruitingmesse der Region, der CONTACT, und freute sich über das große Interesse der Besucher am Unternehmen. Sehr viele Studierende der Informatik, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, User Experience Design oder Digital Business wollten sich über Praktika, Werkstudententätigkeiten, den Direkteinstieg und EPOS selbst informieren.

Das EPOS Team war mit geballter (Wo-)Man-Power und Fachkompetenz vor Ort an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI). Fünf Stunden lang wurden Fragen beantwortet, Give-aways verteilt und unzählige Mal der Zauberwürfel für den Lego-Mindstorm-Roboter verdreht. Denn der war wieder einmal beliebter Publikumsmagnet und lockte die Besucher an den EPOS Stand.

Während die CONTACT bislang konzentriert in der Saturn Arena stattfand, wurde sie dieses Jahr direkt in und um die Aula der Hochschule herum organisiert und an drei Tagen durchgeführt. Ein Vorteil der Messe an der THI war, dass die Studierenden nicht extra einen Veranstaltungsort aufsuchen mussten, sondern bereits vor Ort waren und auf dem Weg zu einer Vorlesung oder Mensa spontan einen Stand besuchen konnten.

Ob das Konzept 2023 wiederholt wird, ist offen. EPOS will aber nach der erfolgreichen Messeteilnahme dieses Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein.

QM-Jubiläum: 10 Jahre ISO 9001 bei EPOS

Kundenzufriedenheit und Qualitätssicherung waren für EPOS selbstverständlich, als sich das Unternehmen vor zehn Jahren entschloss, diesen Anspruch auch in Form einer internationalen Zertifizierung nach außen sichtbar zu machen. Neuland hingegen war es, sämtliche gelebte Prozesse zu dokumentieren oder interne Audits durchzuführen.

Mit Hilfe eines externen Beraterteams wurden die vorhandenen Maßnahmen analysiert und in ein standardisiertes Qualitätsmanagement-System überführt. 2012 erfolgte schließlich die Erstzertifizierung gemäß ISO 9001. Seitdem wird das QM-System kontinuierlich weiterentwickelt und jährlich von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle auditiert.

So auch im April wieder, als die Prüfer zum Überwachungsaudit in der Firmenzentrale vor Ort waren und sich in Gesprächen mit Geschäftsführung, Mitarbeitern und den QM-Beauftragten von der ordnungsgemäßen Durchführung und Dokumentation der Maßnahmen zur Qualitätssicherung überzeugten. Der Auditbericht kurz darauf bestätigte, dass das EPOS QM-System die Anforderungen der Norm ISO 9001:2018 vollkommen erfüllt und die Überprüfung somit auch dieses Jahr wieder erfolgreich absolviert wurde.

iOS-App „Q&A“ im Einsatz auf digitaler Presseveranstaltung

Seit acht Jahren wird die EPOS Q&A-App bei einer der wichtigsten Presseveranstaltungen der Automobilbranche eingesetzt. Die iOS-Anwendung zur Erfassung und systematischen Beantwortung von Journalistenfragen wurde immer wieder modifiziert und den aktuellen Anforderungen angepasst. Dieses Jahr wurde sie um eine Java-Web-Anwendung erweitert, die es erlaubt die Fragen der Medien direkt einzugeben.

Knapp zwei Stunden dauerte heuer die Jahrespressekonferenz. Bei EPOS begann die Umsetzung bereits Monate, der Einsatz vor Ort Tage zuvor. Die intensive Vorbereitung und umfassende Erfahrung des EPOS Teams ermöglichte es auch dieses Mal wieder, selbst spontane Vorstandswünsche wie beispielsweise der nach einer größeren Schriftgröße auf dem Teleprompter kurzfristig erfüllen zu können und so zu einem reibungslosen Ablauf beizutragen.

Die rein digitale Veranstaltung fand im eigens errichteten „Cube“ statt, der neben dem museum mobile des Autobauers aufgebaut wurde. In dem futuristischen Block war unten Platz für die Regie, während die Vorstände oben im TV-Studio Rede und Antwort standen. Und dies wie immer souverän und strukturiert auch dank der mobilen Anwendung von EPOS.

Künstliche Intelligenz im Auto: Artikel in neuer „Interrupt Inside“

In der aktuellen Ausgabe von Interrupt Inside, dem Technologie-Magazin von Data Respons, ist ein Artikel darüber erschienen, wie EPOS in einem Kundenprojekt eine Infrastruktur aufbaut, um neue AI-basierte Lösungen (AI = Artificial Intelligence) für den Automotive-Sektor zu entwickeln.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel (englisch):

https://datarespons.com/data-infrastructure-for-automotive-ai/