Qualitätsmanagement bei EPOS: erfolgreiches Überwachungsaudit gemäß DIN EN ISO 9001

Christoph Hendel Aktuelles

Das seit fünf Jahren bei EPOS bestehende Managementsystem für Qualität gemäß der internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2008 ist erneut erfolgreich auditiert worden.

Bei dem im Mai durchgeführten Überwachungsaudit überzeugte sich ein externer Gutachter der TAW Cert GmbH von der ordnungsgemäßen Einbindung der Norm in die betrieblichen Abläufe des Unternehmens. Gegenstand der mit ausgewählten Verantwortlichen durchgeführten Audits waren etwa die Führung und Umsetzung des QM-Systems, die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, die Wirksamkeit von Maßnahmen beim Wissensmanagement sowie Analysen der dokumentierten Prozesse.

Im Abschlussgespräch hob der Auditor den hohen Reifegrad des QM-Systems von EPOS sowie das ausgeprägte Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter hervor und sprach sich uneingeschränkt für die Aufrechterhaltung des Zertifikats aus. Die Zertifizierungsstelle bestätigte nun diese Empfehlung.

Diese Auszeichnung belegt, dass die von EPOS angebotenen Leistungen das Ergebnis international akkreditierter Verfahren zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität sind, deren oberstes Ziel die Kundenzufriedenheit ist. Um dies auch künftig sicherzustellen, steht im kommenden Jahr ein Rezertifizierungsaudit an, bei dem der ab September 2018 verbindliche Revisionsstand 2015 der Norm umgesetzt werden soll.