EPOS Jobangebote – wir stellen ein!

Christoph Hendel Aktuelles

Die EPOS CAT GmbH ist eines der führenden Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Automotive IT und Computer Aided Testing im Raum Ingolstadt und wächst stetig. Ob durch kundenspezifische Software-Lösungen, IT- und Internet-Services oder im Projektmanagement: Mit EPOS gestalten Sie zukunftsweisende Technologien und Prozesse in den Bereichen Automotive, Industrie und R&D Services und Solutions!

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Know-how als

Weitere Stellenangebote finden Sie hier.

Wir bieten

  • einen topmodernen, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • eine offene und angenehme Arbeitsatmosphäre mit freundlichen Kollegen
  • anspruchsvolle Tätigkeiten mit langfristiger beruflicher Perspektive
  • leistungsgerechte Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen
  • optimale Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, im Home Office / Digital Workplace zu arbeiten.

 

 

 

 

 

 

EPOS vergibt Deutschlandstipendium an THI-Studierenden

Christoph Hendel Aktuelles

Erneut fördert die EPOS CAT GmbH einen exzellenten Studierenden durch ein Deutschlandstipendium. Bei der offiziellen Feier an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) wurden letzten Donnerstag insgesamt 33 dieser Auszeichnungen für herausragende Leistungen und gesellschaftliches Engagement überreicht.

Prof. Dr. Walter Schober, Präsident der THI, gratulierte in seiner Ansprache den Preisträgern und würdigte das kontinuierliche Engagement der 22 Förderer, zu denen Großunternehmen, kleine und mittelständische Betriebe, Vereine und gemeinnützige Organisationen zählen.

Der beständige Einsatz für junge Talente, so Prof. Schober, ermöglicht nicht nur unmittelbar finanzielle Freiräume im Studium, sondern eröffnet zugleich langfristige Perspektiven für die berufliche Zukunft. Auch die Stifter profitieren durch die Herstellung des Kontakts zu den Geförderten, da hier die Möglichkeit besteht, potenzielle Nachwuchs- und Führungskräfte kennenzulernen.

Peter Obeth, Vorstand der Erich-Kellerhals-Stiftung, stellte in seinem Grußwort ebenfalls die Besonderheit des Deutschlandstipendiums heraus, die in der Vermittlung eines nachhaltigen Netzwerks besteht, das auch über die Dauer des Studiums hinaus wirksam ist.

Beim Deutschlandstipendium erhalten die Geförderten für die Dauer eines Jahres monatlich 300 Euro. Bund und Unternehmen übernehmen davon je eine Hälfte. EPOS zählt seit 2013 zum Kreis der Förderer.

Unser Schritt in eine starke Zukunft:
EPOS gehört jetzt zu Data Respons

Pillgruber Andreas Aktuelles

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die EPOS CAT GmbH jetzt zur Familie von Data Respons gehört. Der Technologie-Konzern Data Respons wird uns als starker und erfolgreicher Partner dabei unterstützen, das Unternehmen für die Zukunft zu rüsten und vor allem durch Diversifizierung möglichst viele weitere Kunden und Projekte zu erschließen.

Data Respons ASA ist ein norwegischer Hightech-Anbieter mit über 600 hochspezialisierten Ingenieuren und Technikern, Tausenden von Projekten und einem Jahresumsatz mit mehr als 120 Millionen Euro, der hauptsächlich in Skandinavien und Deutschland erwirtschaftet wird.

Der Zusammenschluss zwischen Data Respons und EPOS passt für beide Unternehmen perfekt: Data Respons unterstützt EPOS bei der Erschließung weiterer Märkte und beim Aufbau neuer Kundenbeziehungen. EPOS erweitert das Produktportfolio von Data Respons optimal und treibt so den Ausbau der Aktivitäten als Full-Service-Technologie-Anbieter in Deutschland voran.

EPOS ist ab sofort eine 100%ige Tochter von Data Respons, bleibt aber weiterhin ein eigenständiges Unternehmen unter Leitung der Geschäftsführer Günter See und Dr. Heidi Sauer. „Wir freuen uns, mit einem starken und erfahrenen Partner gemeinsam ein neues, spannendes Kapitel unserer Firmengeschichte aufzuschlagen und dies erfolgreich zu gestalten“, so die EPOS Geschäftsführung.

Für Kunden und Mitarbeiter von EPOS ändert sich nichts, das bestehende Geschäft wird unverändert fortgeführt. Zusammen mit Data Respons verfolgt EPOS eine langfristige Strategie und setzt auf kontinuierliches Wachstum.

Der Technologie-Konzern Data Respons unterstützt seine Kunden in jeder Phase des Designs, der Entwicklung und Herstellung – vom Prototypen bis zur Serienfertigung. Data Respons entwickelt und liefert kundenspezifische Lösungen, Produkte und Embedded Solutions für ein breites Spektrum an Marktsegmenten. Der Trend zunehmender Automatisierung, Digitalisierung und allumfassender Vernetzung (IoT) unterstreicht das Branchenverständnis im Bereich R&D Services und Solutions.

Hier finden Sie die Pressemitteilung von Data Respons: Pressemitteilung_DataRespons_EPOS_2017

Ankündigung CAT TechDay: Mobile Fahrzeuganalyse

Christoph Hendel Aktuelles

Beim letzten CAT TechDay in diesem Jahr präsentieren die Experten der Softing Automotive Electronics GmbH am kommenden Freitag, 08.12.2017, die Applikation „CAR ASYST“ für mobile Fahrzeuganalyse sowie die PC-basierte Toolerweiterung „CA ANALYTICS“ zur Offline-Datenanalyse und Messwertkonfiguration.

EPOS ist Atlassian Gold Solution Partner

Christoph Hendel Aktuelles

EPOS setzt als Atlassian Gold Solution Partner erfolgreich seine langjährige Partnerschaft mit dem australischen Hersteller webbasierter Lösungen für vernetzte Zusammenarbeit und Wissensmanagement fort.

Um Kunden künftig eine noch gezieltere Suche nach kompetenten Lösungspartnern zu ermöglichen, hatte Atlassian als Nachfolger seines „Experts“-Programms das Solution Partner Programm eingeführt.

Die EPOS CAT GmbH ist nach diesem neuen Standard zertifiziert. Damit wird sichergestellt, dass das Unternehmen über umfassende Kenntnisse der Atlassian-Produktpalette und versierte Spezialisten für die fachgerechte Konfiguration und Implementierung der Tools verfügt.

Die Einhaltung dieser Kriterien wird regelmäßig von Atlassian geprüft. Spezielle Schulungen stellen zusätzlich sicher, dass das EPOS Atlassian-Team immer auf dem aktuellen Stand ist, um seinen Kunden auch weiterhin ein Höchstmaß an Beratungs- und Implementierungskompetenz zu bieten.

G-Judokas des MTV Ingolstadt – Erfolgreiche Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Köln

Christoph Hendel Aktuelles

Bei den ersten Weltmeisterschaften für geistig behinderte Judokas in Köln erreichte MTV-Athlet Kevin Brezina einen hervorragenden fünften Platz. Der neunzehnjährige Judoka hatte sich aufgrund seines dritten Platzes bei den Deutschen Meisterschaften 2017 für die Teilnahme an dem Turnier qualifiziert, an dem 13 Nationen mit insgesamt 106 Kämpfern teilnahmen.

Trainer Hansjörg Bauer darf hoch zufrieden mit der Leistung seines Schützlings sein, zumal Kevins Wettkampfklasse (bis 81 Kg) mit besonders starken Teilnehmern – unter diesen der amtierende Deutsche Meister – aufwartete.

EPOS gratuliert zu diesem schönen sportlichen Erfolg!

Die EPOS CAT GmbH unterstützt die Abteilung G-Judo des MTV 1881 Ingolstadt seit mehreren Jahren finanziell und berichtet regelmäßig über deren sportliche Aktivitäten.

JOBtotal 2017 – EPOS zieht positive Bilanz nach erfolgreichem Messeauftritt

Christoph Hendel Aktuelles

Viel Betrieb herrschte vor dem EPOS Messestand in der Saturn Arena, wo am vergangenen Freitag die Jobmesse der Ingolstädter Arbeitsagentur stattfand. Als einer von 84 Ausstellern bot EPOS interessierten Ausbildungs- und Arbeitssuchenden Gelegenheit, das Unternehmen näher kennenzulernen, Fragen zu stellen und erste Kontakte zu knüpfen: ein attraktives Angebot, das während der gesamten Veranstaltungsdauer intensiv genutzt wurde.

Verantwortlich für den regen Zulauf war nicht zuletzt der mechanische „Kollege“ des EPOS Info-Teams – ein aus Bausteinen konstruierter Roboter, der selbsttätig den allseits bekannten „Zauberwürfel“ lösen kann. Dieses Ergebnis eines programmierpraktischen Projekts sorgte gerade bei den zahlreichen jüngeren Messebesuchern für interessierte Blicke. War auf diese Weise das Eis erst einmal gebrochen, ergaben sich wie von selbst Fragen zum Unternehmen und den angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten.
Auch viele Besucher mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung waren gekommen und erhielten gleichfalls kompetente Auskunft durch das EPOS Messeteam.

Die breite Resonanz des aus nahezu sämtlichen Alters- und Ausbildungsstufen zusammengesetzten Messepublikums bestätigt zugleich den umfassenden Anspruch der Messe selbst. Die heuer zum sechsten Mal veranstaltete JOBtotal versteht sich als Plattform für das gesamte Spektrum von „Arbeit“, die den Dialog zwischen sämtlichen daran beteiligten Interessengruppen fördern will. EPOS dankt allen Besuchern des Messestandes für ihr Interesse am Unternehmen sowie den Organisatoren der Arbeitsagentur für ihre hervorragende Veranstaltungsplanung.