Engagement

Unsere Herkunft – unsere Zukunft

Unsere regionale Verwurzelung ist wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur. Als mittelständisches Ingolstädter Unternehmen sind wir stolz darauf, sichere und qualifizierte Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen. Um das auch für die Zukunft sicherzustellen, denken wir langfristig und setzen auf  Nachwuchsförderung und Weiterbildung in unserem Haus.

Von Anfang an haben wir die duale Ausbildung zum Fachinformatiker angeboten. Seitdem ist einiges dazugekommen, so zum Beispiel die dualen Studiengänge in Kooperation mit der Hochschule Ingolstadt. Regelmäßig fördern wir den Nachwuchs auch mit Praktika, der Teilnahme am Girls‘ Day und durch die Betreuung von Abschlussarbeiten.

Unternehmensethik

Ein fairer und wertschätzender Umgang mit unseren Mitarbeitern, Kunden, Dienstleistern und Lieferanten über die gesetzlichen Regelungen hinaus liegt uns am Herzen.

So unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit flexiblen Modellen für Arbeitszeit- und ort, fördern Gesundheit und Lebensqualität mit betrieblichen Fitness- und Bewegungsprogrammen und bieten unseren Mitarbeitern zur beruflichen und persönlichen Entwicklung eine firmeneigene Weiterbildungsplattform.

Vielfalt und Gleichberechtigung

Unsere Mitarbeiter spiegeln die Vielfalt unserer Kunden, Lieferanten und der Umwelt wider. Bei uns arbeiten junge und ältere Menschen, Menschen verschiedener Herkunft und Kulturen – Menschen, die eine Idee vereint: Die beste Lösung für unsere Kunden zu finden.

Dafür ziehen die unterschiedlichsten Menschen gemeinsam an einem Strang. Ihre vielfältigen Fähigkeiten und Kompetenzen, die vor dem Hintergrund heterogener Lebenskontexte und Erfahrungen entstanden sind, unterstützen sie dabei.

Gemeinsinn

Doch unsere Verantwortung macht nicht bei unseren Mitarbeitern halt. Freiwilliges, gesellschaftliches Engagement ist fest in unsere Unternehmensstrategie integriert. Wir möchten ein Umfeld schaffen, in dem wir erfolgreich wirtschaften können.

Deshalb engagieren wir uns überwiegend in unserer Region in gemeinnützigen Einrichtungen für Mensch und Tier. Ein wichtiges Mittel dafür sind Geldspenden, aber auch der Einsatz personeller Ressourcen (z. B. Zeit und Know-how) und Sachgüter (z. B. Hard- und Software) zählen für uns dazu.

Beispiele unserer Förderprojekte

G-Judoka

Wir unterstützen Judo für Menschen mit geistiger Behinderung
MEHR

TH Ingolstadt

Wir fördern engagierten Nachwuchs
MEHR

UNICEF

Wir laufen für Kinder
MEHR